Kibonu Bäumchen

Was ist ein Kibonu?

Ein Kibonu ist eine Miniaturpflanze, die in einer Mooskugel verwurzelt ist.

Damit die Pflanze gedeihen kann und die Wurzeln optimal mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt werden, befindet sich im Inneren der Kugel eine besonders lehmhaltige Erde und ein wasserspeicherndes Granulat.

Jeder Kibonu wird liebevoll von Hand gefertigt und ist ein Unikat.

»Wachsendes Glück«

Die Mooskugel ist ein Symbol für Vollständigkeit, Harmonie und die kreative Kraft der Natur.

Als lebendiges Glücksbäumchen ist ein Kibonu sowohl ein persönliches Geschenk als auch ein außergewöhnliches Dekorationsobjekt.

 

Welche Pflege benötigt ein Kibonu?

Ein Kibonu sollte auf einem Untersetzer stehen und ca. alle 5 Tage von unten gewässert werden.

Wir empfehlen, je nach Kibonu-Größe, folgende Wassermengen:

Größe S: 40-50 ml
Größe M: 60-70 ml
Größen L & XL: 80-100 ml

Die Mooskugel sollte das Wasser innerhalb kurzer Zeit vollständig aufsaugen und darf nicht über längere Zeit im Wasser stehen.

Ein Kibonu mag helle Standorte, jedoch keine direkte Sonne.

Auch wenn das Moos zwischenzeitlich äußerlich trocken wirkt, speichert die Erde im Inneren der Kugel das Wasser. Das Moos versorgt die Pflanze außerdem mit Nährstoffen, so dass Düngen nicht notwendig ist.

Sollte die Pflanze mit der Zeit zu groß für die Mooskugel werden, kann der Kibonu einfach samt Kugel in einen Topf mit Erde eingesetzt werden.

  • Preisklasse

    CHF 20.-- bis 50.--

©2017 by the.joker gmbh

  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black Instagram Icon